Wie wir Transparenz leben

Transparenz schafft Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Sie ist die Voraussetzung für einen fairen Umgang aller Akteure miteinander, nicht nur, aber ganz besonders im Gesundheitswesen. 

Wir orientieren uns an den „Führungsgrundsätzen für kleine und mittlere Unternehmen zur Bekämpfung der Korruption“ von Transparency International.

  Dies bedeutet für uns konkret:

  • Wir führen unsere Geschäfte fair, ehrlich und transparent.
    Hierzu gehören transparente Zahlungsvereinbarungen, Klarheit in Rechnungslegung und Berichtswesen

  • Wir machen keine Bestechungsangebote und bestechen nicht – weder direkt noch auf Umwegen.
    Wir lassen uns auch nicht als "Umwegfinanzierer" mißbrauchen. 

  • Wir nehmen keine Bestechungen an, auch nicht auf Umwegen.
    Das versteht sich eigentlich von selbst.

  • Wir vermeiden, Geschäfte mit Personen oder Unternehmen zu tätigen, die unsere Werte nicht akzeptieren und unseren Ruf schädigen könnten.
    Wir erwarten von unseren Geschäftspartnern, dass sie mit uns gemeinsam für Transparenz und gegen Korruption arbeiten.

  • Wir gestalten unsere Arbeitsabläufe so, dass direkte und indirekte Bestechung vermieden und nach unseren Werten gehandelt wird.

  • Wir führen unsere Geschäftsbücher genau und protokollieren wichtige Entscheidungen.

  • Wir stellen sicher, dass alle Beschäftigten unseres Unternehmens sowie alle Geschäftspartner unsere Grundsätze kennen.

  • Wir werden unser Programm und unsere Abläufe regelmäßig überdenken und, wenn nötig, aktualisieren.

  • Wir werden uns auch in schwierigen Situationen an diese Grundsätze halten.