Content Manager für patient2care® gesucht!

Die Ziele von patient2care®

Bei admedicum® - Business for Patients (admedicum) konzipieren wir Programme für die Einbindung und Unterstützung von Patient:innen und Angehörigen und setzen diese gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern aus dem Gesundheitswesen um.
Unsere agilen und innovativen Lösungen entwickeln wir stets gemeinsam mit Patient:innen und Patientenorganisationen. Dafür hören wir ihnen zu, lernen von und gestalten mit ihnen.

 

Zur Unterstützung eines unserer digitalen Projekte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Content Manager patient2care®

(Teilzeit / Stundenbasis)

 

Die Ziele von patient2care®
admedicum und die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) entwickeln gemeinsam patient2care®, eine neuartige digitale Navigationsplattform, die mit und für Patient:innen geschaffen wird. patient2care®wird es Patient:innen und Angehörigen ermöglichen, schnell und einfach Hinweise zu erhalten, wo sie hilfreiche Informationen und Unterstützung zu vielen Fragen rund um verschiedenste Aspekte von seltenen oder komplexen Erkrankungen finden können.

Dadurch wird patient2care® den Betroffenen helfen, sich besser im Gesundheitswesen zurecht zu finden und schneller Informationen und Hilfe zu finden.

 

Dafür wird eine KI-basierte, lernende Nutzerschnittstelle (Chatbot) eingesetzt werden. Dieser Chatbot soll in der Lage sein, Patientenfragen richtig zu verstehen und zu interpretieren. Ergänzt wird er durch eine intelligente Navigation. Die Lösung soll eine sehr genaue Suche von spezifischen Inhalten ohne aufwendige Recherche ermöglichen.
Zusammen mit unserem Partner DGM, ist es geplant, eine erste Version von patient2care® für den Bereich der neuromuskulären Erkrankungen zu entwickeln und zu validieren.

 

Die Aufgaben des Content Manager patient2care®
Der Content Manager unterstützt das kontinuierliche Training und die Verbesserung des Chatbots hinsichtlich der Richtigkeit, Genauigkeit und Qualität der zur Verfügung gestellten Patienteninformationen. Dafür ist eine strukturierte Suche nach passenden Inhalten, Daten und Informationsquellen auf den Webseiten der DGM und auf anderen Webseiten notwendig sowie deren Verknüpfung mit der Nutzerschnittstelle bzw. dem Chatbot.
Darüber hinaus führt der Content Manager auf Basis von Leistungsanalysen und Auswertungen die notwendigen inhaltlichen Anpassungen und Korrekturen durch.
Der Content Manager arbeitet eng mit den Projektteams von admedicum und der DGM zusammen und wird in seiner Arbeit von beiden Teams unterstützt.

 

Die Tätigkeiten im Einzeln:

  • Die passenden Inhalte und Informationen auf den Webseiten der DGM sowie aus anderen validierten Datenquellen identifizieren und mit dem patient2care® Chatbot verknüpfen
  • Den Chatbot kontinuierlich durch das Aufnehmen von Themen, Fragestellungen und Antworten weiter zu trainieren und zu verbessern
  • Die Qualität der zur Verfügung gestellten Antworten und Inhalte überwachen und gegebenenfalls Korrekturen und Anpassungen durchführen
  • Die Auswertungen und Leistungsanalysen der patient2care® Lösung überwachen und in Abstimmung mit den Projektteams Korrekturen und
  • Anpassungen technischer oder inhaltlicher Natur durchführen

 

Was Sie als Content Manager mitbringen sollten:

  • Erfahrungen mit patientenorientiertem Arbeiten / mit patientenorientierten Projekten im Gesundheitswesen
  • Affinität zu / Erfahrungen mit digitalen Lösungen oder Angeboten im Gesundheitswesen
  • Bereitschaft zur systematischen und strukturierten Suche nach Inhalten und Informationen sowie der Analyse und Aufbereitung von Daten
  • Kenntnisse aus dem Bereich der seltenen oder chronischen Erkrankungen, insbesondere auf dem Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen, sind von Vorteil

admedicum® - Business for Patients berät Unternehmen im Gesundheitswesen (z.B. Unternehmen der pharmazeutischen und medizintechnischen Industrie, Krankenkassen und –Versicherungen) sowie Patientenorganisationen ihre Produkte und Leistungen patientenorientiert zu entwickeln und anzubieten. Wir sind Experten für die Konzeption und Umsetzung von Programmen für die Einbindung der Patientensicht in Industrieprozesse in Europa. Unser Angebot umfasst u.a. Konzeption, Identifizierung von Patientenexperten, Moderation, Mitgestaltung, Forschung zu Patientenerkenntnissen, Entwicklung von digitalen Strategien und Angeboten sowie Einhaltung von Gesetzen und Verhaltensweisen.

 

Wir arbeiten remote und on-site in unserem Hauptsitz in Köln und unseren Büros in Amsterdam, Barcelona und Paris.
Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir neben einer spannenden und sinnvollen Aufgabe und einer leistungsgerechten Vergütung auch flexible Arbeitszeiten und unkomplizierte Absprachen. Gerne suchen wir auch das Gespräch mit Wiedereinsteigern/innen nach einer Familienphase.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV) zunächst nur per E-Mail an: hr@admedicum.com

 

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen, die selbst mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung leben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihr admedicum Team

Zurück