Ulrike Nowak

Head of Operations and
Consultant Patient Engagement

Ulrike ist Gesundheitswissenschaftlerin und medizinische Fachangestellte. Sie ist seit September 2015 im Team von admedicum. Neben der Leitung und Durchführung unterschiedlicher Projekte mit den Schwerpunkten der Patienteneinbindung und dem Zugang für Patienten, betreut sie strategische und organisatorische Prozesse innerhalb des Unternehmens.
 


Berufserfahrung
 
Mehr als 12 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen:
 
 ·       Mehr als 4 Jahre Erfahrung bei der Durchführung verschiedener Projekte für internationale Pharma- und   Medtech-Unternehmen
·       Konzeption, Entwicklung und Durchführung von Interviews, Workshops, Fokusgruppen etc. mit Patienten, Angehörigen, Ärzten und weitere Akteuren des Gesundheitswesens
·       Umsetzung der Erfahrungen der Patienten in Co-Creation-Ansätzen und Entwicklung konkreter Geschäftsmodelle
·       Erfahrung in der Gesetzes-konformen und transparenten Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen
·       Mehr als 11 Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen, davon 8 Jahre Berufserfahrung als Arzthelferin in den Bereichen Kardiologie, allgemeine und innere Medizin sowie Chirurgie und Notfallmedizin
·       Erfahrung in der Arbeit mit Patienten, Angehörigen, Pflegepersonal und Ärzten in verschiedenen Indikationen
·       Ausgeprägte Kenntnisse im Projektmanagement und in organisatorischen Abläufen
·       Patientenorientierte Beratung für die Gesundheitsbranche
 
Bildung
 
Ulrike schloss ihr Studium Health Care Management (B.Sc.) an der Hochschule Niederrhein in Krefeld mit Auszeichnung ab (2015)
 
Während ihres Studiums spezialisierte sie sich auf e-Health-Lösungen und arbeitete in verschiedenen telemedizinischen Zentren sowie in der Notfallversorgung.
 
Thesis:
Konzeptionierung eines patientenorientierten Geschäftsmodells für ein App-basiertes telemedizinisches Betreuungsprogramm zur Gewichtsreduktion.
 
Forschungsprojekte:
Quantified Self - Einsatzmöglichkeiten mobiler Anwendungen als Basis für das Telemonitoring
 

Ulrike ist ausgebildete Medizinische Fachangestellte, Dresden (2010)
 
Während ihrer Ausbildung und Berufserfahrung arbeitete sie in verschiedenen stationären und ambulanten Arztpraxen und medizinischen Zentren in verschiedenen Indikationen mit Schwerpunkt Kardiologie und Innere Medizin. Darüber hinaus sammelte Ulrike Erfahrungen in den Bereichen der Allgemeinmedizin, Chirurgie, Pulmologie und der Notfallversorgung. Ebenso sammelte sie Erfahrungen in den Bereichen Patientenschulung, Hygiene und Qualitätsmanagement.
 
Publikationen
 
Ulrike ist Autorin zahlreicher Publikationen, die sich hauptsächlich mit der Patientenorientierung im Gesundheitswesen befassen, insbesondere mit seltenen Krankheiten, Orphan drugs und Arzneimittelinformationen.
 
Deutsche Publikationen:
 
Nowak, U.; Reimann, A. (2016): Orphan Drugs - vom unerfüllten Bedarf an patientenrelevanter Therapie. In: Zeitschrift Nanomagazin 10-9, 01/2016, S. 12-15.
 
Nowak, U.; Reimann, A. (206): Erfordernisse, Defizite und Gelingensbedingungen
patienten- zentrierter Versorgungsforschung bei Seltenen Erkrankungen. In: Kinder- und Jugendmedizin, 03/16, S. 192-198.
 
Nowak, U. (2016): Patientenbeauftragte in Unternehmen der pharmazeutischen
Industrie: Ergebnisse der Unternehmensbefragung. admedicum ® Business for Patients GmbH & Co KG., Köln
 
Reimann, A.; Nowak U. (2016): Patientenbeteiligung bei Ethik-Kommissionen: Probleme und Lösungswege. In: MEDIZIN-ETHIK - Forschungsethik und klinische Forschung: Zur Debatte um die EU-Verordnung zu klinischen Studien, Bd. 28, 2016, S. 37-41.
 
Reimann, A.; von Gallwitz, P.; Harzheim, L.; Kolbe, K.; Nowak, U. (2018): Patientenorientierung in Pharmaunternehmen. In: Monitor Versorgungsforschung, Jg. 11, 01/18, S. 58-65.
 
Ehrenamt
 
Seit ihrer Jugend ist Ulrike ehrenamtlich tätig.
Ulrike ist auch Mitglied des Patienten-Expertenbeirats von Vision Health https://visionhealth.gmbh  

 

 

 

Kontakt:

ulrike.nowak@admedicum.com

+49 2236 94733 62 (60)